Reiseziel auswählen


Italien Newsletter

Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Italien Informationen

Artikel über Italien

Neuen Artikel über Italien schreiben


Ein Hauch von Versailles

Italien > Venetien > Provinz Venezia > Stra > Sehenswertes

Die Villa Pisani in Stra  

Von awo. Hier fand 1934 die erste Begegnung zwischen den Diktatoren von Deutschland und Italien, also zwischen Hitler und Mussolini statt. Die Villani Pisani in Stra ist sehr repräsentativ und hat einen Park von 14 Hektar Fläche. Sie liegt am Fluss Brenta. Gebaut wurde sie ab 1721, projektiert von... weiter lesen


Feudale Villa am Canale Piovego Naviglio

Italien > Venetien > Kultur und Geschichte

Venezianische Villen  

Von awo. Die sogenannten venezianischen Villen sind prachtvolle Schlösser, für die die Bezeichnung Villa schon fast eine Untertreibung ist. Die Villa Pisani in Stra beispielsweise wirkt nahezu wie ein kleines Versailles. Die venezianischen Villen finden sich gehäuft an den Wasserläufen des... weiter lesen


Radfahrer aus Padua

Italien > Verkehr

Überraschung in Italien  

Von awo. Nachdem ich einige Jahre nicht in Italien gewesen bin, überraschte mich das Land bei unserem diesjährigen Besuch. Nie hätte ich gedacht, dass Fahrradfahren in Italien einmal beliebt werden würde. Aber genau das ist eingetreten!Hat man früher höchstens Radrennfahrer gesehen,... weiter lesen


Beschilderung des Radwegs München-Venedig

Italien > Trentino-Südtirol > Provinz Bolzano > Toblach > Allgemeines

Toblach / Dobbiaco - Kreuzungspunkt von Fernradwegen  

Von awo. Toblach (italienisch: Dobbiaco) ist ein guter Ausgangspunkt für Radtouren, liegt es doch am Kreuzungspunkt mehrerer Fernradwanderwege. Auch per Eisenbahn ist es gut zu erreichen. Die Züge der Regionalbahn, die zwischen Franzensfeste (Bahnhof an der der Brennerbahn) durch das Pustertal bis... weiter lesen


Ein schöner Tag

Italien > Venetien > Provinz Belluno > Reiseberichte

Von Cortina d'Ampezzo nach Calalzo di Cadore mit dem Rad  

Von awo. Hier nun die Fortsetzung der Radtour ab Cortina d'Ampezzo: Von kurzen Unterbrechungen abgesehen, führt der Radweg auf der ehemaligen Bahntrasse immer bergab. Er folgt einem Tal, das durch imposante Berge, kleine Orte mit schlanken Kirchtürmen und kleineren Gewerbebetrieben, vor allem aber... weiter lesen


Campanile im Ortszentrum

Italien > Venetien > Provinz Belluno > Cortina d'Ampezzo > Reiseberichte

So schick ist Cortina d'Ampezzo nun auch wieder nicht  

Von awo. Cortina d'Ampezzo ist das St. Moritz Italiens, heißt es in einem Artikel auf travello. Das mag in der Schi-Saison stimmen, aber als ich da vor kurzem da war, in der Nebensaison, war Cortina d'Ampezzo eher ruhig. Und dabei ist dieser Ort, eingebettet in das Talbecken und umrahmt von der Tofana-Gruppe,... weiter lesen


Ehemaliger Bahnhof

Italien > Trentino-Südtirol > Provinz Bolzano > Toblach > Reiseberichte

Von Toblach nach Cortina d'Ampezzo mit dem Rad  

Von awo. Auf der Landkarte aus dem Jahre 1979 ist die Strecke der 1963 stillgelegten Schmalspurbahn von Toblach nach Calalzo di Cadore noch als Eisenbahn eingezeichnet. Heute befindet sich auf dieser ehemaligen Bahntrasse ein Radweg, der leicht zu fahren ist, da Eisenbahnen keine großen Steigungen bewältigen... weiter lesen


Die Adige (Etsch) in Cavanella nahe ihrer Mündung

Italien > Venetien > Nützliche Infos

Vorschläge für Radtouren an Brenta, Adige und Po  

Von awo. Brenta, Adige und Po sind italienische Flüsse, die in eben dieser Reihenfolge südlich von Chioggia ins Mittelmeer münden. Die Adige, zu deutsch Etsch, hat es in Deutschland zu einer gewissen Berühmtheit gebracht, da sie im Deutschlandlied vorkommt und angeblich die Südgrenze... weiter lesen


Viareggio bei Nacht

Italien > Toskana > Provinz Lucca > Viareggio > Allgemeines

Viareggio, eine Küstenstadt mit Tradition  

Von giovannipo. Die italienische Küstenstadt Viareggio, auch wertschätzend als Perle des Tirreno bezeichnet, kann auf eine lange Tradition als Badeort zurückblicken und zieht bereits seit dem 19. Jahrhundert meereshungrige Urlauber an. Die ersten Bäder wurde bereits im Jahre 1823 eröffnet,... weiter lesen


Italien > Unterkünfte

Oeko Urlaub in den Abruzzen  

Von giuseppe. wir waren letztes in den Abruzzen, es war ein Geheimtipp von Freunden. Wir haben hier das urspruenglich Italien gefunden. Genuine Leute, gutes Essen, beste Lage. Wir konnten taeglich waehlen ob wir Ausfluege am Meer oder in den Bergen oder in den zahlreichen Naturparks oder die alten Doerfer.... 2 Wochren... weiter lesen

1 2 3 4 5 ... [+10] [+100]