Reiseziel auswählen


Italien Newsletter

Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Italien Informationen

Artikel über Italien

Neuen Artikel über Italien schreiben


Palmen am Piazza Lauro

Italien > Kampanien > Provinz Napoli > Sorrent > Allgemeines

Sorrent - traumhafte Lage an einer Steilküste  

Von Ralf. Die kleine Stadt Sorrent (17.000 Einwohner) befindet sich in atemberaubender Lage direkt auf einem Plateau an einer Steilküste, die 50 Meter in die Tiefe zum Meer abfällt. Die Stadt erstreckt sich entlang der Küste und geht fast nahtlos in die Vororte S. Agnello, Piano di Sorrento und Meta di Sorrento... weiter lesen


Unser Bungalow

Italien > Kampanien > Provinz Napoli > Sorrent > Camping

Camping International I Pini  

Von Ralf. Der Campingplatz "I Pini" liegt in etwa zwischen Meta di Sorrento und Piano di Sorrento direkt an der vielbefahrenen Straße Corso Italia, die bis in Zentrum von Sorrent führt. Wenn man aus Richtung Neapel mit dem Auto unterwegs ist, liegt der Campingplatz auf der rechten Seite.... weiter lesen


Pestsäule vor Santa Chiara

Italien > Kampanien > Provinz Napoli > Neapel > Allgemeines

Neapel - Millionenstadt im Schatten des Vesuv  

Von Ralf. Neapel ist die Hauptstadt der Region Kampanien und mit seinen 1.200.000 Einwohnern nach Rom und Mailand drittgrößte Stadt Italiens. Wenn man jedoch die unzähligen Vororte und Siedlungen, die teilweise nahtlos ineinander übergehen dazuzählt, leben im Großraum Neapel über 3 Millionen Menschen.... weiter lesen


Der Markusplatz am morgen

Italien > Venetien > Provinz Venezia > Venedig > Sehenswertes

Markusplatz - Besichtigungen am Tage   Kommentare 1

Von Doreen. Der Eindruck des Platzes erschließt sich am besten morgens oder abends. Früh sollte man deshalb die Besichtigung des Markusplatzes mit der Basilika, dem Dogenpalast und des Markusturms beginnen. Am besten ab 8 Uhr die Piazza besuchen und ab 9 Uhr dann so langsam die Besichtigungen starten, wenn die... weiter lesen


Der Vesuv von Pompeji fotografiert

Italien > Kampanien > Provinz Napoli > Vesuv > Allgemeines

Der Vesuv - ein gefährlicher Nationalpark  

Von Ralf. Der Vesuv ist mit seinen 12.000 Jahren ein recht junger Vulkan und trotzdem der noch einzige tätige Vulkan auf dem gesamten europäischen Festland. Zur Zeit ist der Gipfel ca 1.281 Meter hoch, die Höhe ändert sich jedoch bei jedem grösseren Ausbruch. Seit jeher hat der Vesuv die Menschen in seiner... weiter lesen


Konzert im Cafe am Markusplatz

Italien > Venetien > Provinz Venezia > Venedig > San Marco > Sehenswertes

Markusplatz - der schönste Salon der Welt   Kommentare 1

Von Doreen. Napoleon bezeichnete den Piazza di San Marco als den "schönsten Salon der Welt" und das ist er auch, wenn man ihn zur richtigen Tageszeit besucht. Früh am Morgen, um die Kirche, den Dogenpalast und den Campanile zu besuchen, und spät am Abend, um den schönsten Salon der Welt zu sehen.... weiter lesen


Blick aus der Circumvesuviana Bahn

Italien > Kampanien > Provinz Napoli > Sorrent > Verkehr

Mit Bus und Bahn rund um den Vesuv  

Von Ralf. Das Bahn- und Busunternehmen Circumvesuviana verbindet Neapel mit dem Süden des Golfes von Neapel und führt dabei auch rund um den Vesuv, wie der Name es ja schon andeutet. Es gibt mehrere Linien, die aber fast alle vom Bahnhof Napoli Centrale starten bzw. dort enden. Unter anderem gelangt man mit... weiter lesen


Impressionen aus Pompeji

Italien > Kampanien > Provinz Napoli > Pompeji > Allgemeines

Pompeji - damals und heute  

Von Ralf. Die Stadt Pompeji, dessen weltberühmte Ausgrabungsstätte 1997 von der UNESCO zum Weltkulturerbe der gesamten Menschheit erklärt, zählt heute knapp 24.000 Einwohner. Von dem Ausgrabungsgelände hat man einen schönen Überblick über die neue Stadt, die ca. 2 km vom Ufer des Golfes von Neapel liegt.... weiter lesen


Überbleibsel der Katastrophe

Italien > Kampanien > Provinz Napoli > Pompeji > Kultur und Geschichte

Der Untergang von Pompeji  

Von Ralf. Pompeji war bis zu seinem Untergang im Jahre 79 n. Chr. eine blühende, reiche Stadt und diente wohlhabenden Römern als ganzjähriger Villenort. Pompeji hatte damals ca. 20.000 Einwohner, war eine Hafenstadt und lag direkt am Golf von Neapel. An den Hängen des Vesuv wurde Wein angebaut und die vielen... weiter lesen


In den Gassen von Pompeji

Italien > Kampanien > Provinz Napoli > Pompeji > Ausgrabungen

In den Gassen von Pompeji  

Von Ralf. Wir hatten Glück und kamen um den Eintrittspreis herum, der uns ansonsten 16.000 Lire pro Person gekostet hätte. Trotz des freien Eintritts war das Gelände nicht so voll, wie man es erwartet hätte. Dennoch versuchten wir, den diversen Führungen auszuweichen so gut es ging. Wir haben an diesem Tag... weiter lesen

[-100] [-10] 1 ... 97 98 99 100 101 102 103 104 105 ...