Reiseziel auswählen


Italien Newsletter

Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Profil von Hellasstefan

Über mich

Hallo,

es fing alles mit dem Interrail an. Meine Freundin und ich wollten die Welt entdecken. ´87 und ´88 sind wir nach Portugal. ´89 war dann Rail & Ship dran und wir sind nach Griechenland.
Seitdem hat uns dieses Land gefangen und wir sind jedes Jahr ein paar Wochen in Griechenland unterwegs. Wir schauen uns jedes Jahr eine andere Ecke von Griechenland an, obwohl wir das Insel Sammeln schon aufgegeben haben wollen wir uns doch auch immer wieder Inseln ansehen, die wir noch nicht Entdeckt haben. Natürlich haben wir auch eine Lieblingsinsel, die wir auch jedes Jahr einmal besuchen :-)
Irgendwann kamen dann auch Kinder, zwei Töchter, so sind wir jetzt als Familie unterwegs, die Kinder sind schon Schulpflichtig, wodurch unsere Urlaubsplanung stark beeinflußt wird.
Beide Töchter sind schon seit ihrem ersten Lebensjahr Griechenlandbegeistert sie waren immer mit uns unterwegs.

Aber so sehr wir Griechenland auch lieben, die Entwicklung der letzten Jahre sehe ich nicht ganz so positiv. Die immer schnelleren Fähren, der Pauschaltourismus nimmt ständig zu, was zu immer größeren Hotelanlagen führt, als Resultat hat die Beschaulichkeit einiger Orte stark gelitten.
Dann die ständig steigenden Preise. Als wir angefangen haben nach Griechenland zu fahren, war dort eine Mark noch 1,20 Wert. Heute bekommt man für einen Euro in Deutschland mehr als in Griechenland. Jedes Jahr verlangen die Vermieter einfach mal pauschal 5€ mehr und es gibt sogar schon einige, die mit Zehnerschritten vorangallopieren.

Ich freue mich jedenfalls in diesem Forum zu sein und hoffe sowohl gute Tips weitergeben zu können, als auch gute Tips für unsere neuen Reiseziele von Euch zu bekommen.

Stefan

Die neuesten Fotos von Hellasstefan

Alle 34 Fotos anzeigen

Der neueste Artikel von Hellasstefan

CA die erste Hälfte der Flotte...

CA Ferries

da dümeln sie nun vor sich hin, die dicken Pötte, ein Trauerspiel, schief und cheps liegen sie im Hafen und rosten vor sich hin, dabei waren sie oft der letzte Ausweg, der besondere Trick, um nicht in Athen übernachten zu müssen, wenn man von den Inseln heim kehrte, oder sie fuhren... weiter lesen

Alle 8 Artikel anzeigen

Freunde von Hellasstefan

gr-axel
Patricia Dinkel Nikolaou
delphini
Greecefreak

Alle 4 Freunde anzeigen

66 besuchte Reiseziele

Du darfst die besuchten Reiseziele von Hellasstefan leider nicht sehen!

Alle besuchten Reiseziele anzeigen

4 geplante Reiseziele

Du darfst die geplanten Reiseziele von Hellasstefan leider nicht sehen!

Alle geplanten Reiseziele anzeigen

Letzter Gästebucheintrag

Du darfst die Gästebucheinträge von Hellasstefan leider nicht sehen!

Gästebuch anzeigen