Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Basilikata - im Land der Lukaner

Von Ralf

Die Region Basilikata (italienisch Basilicata früher auch Lucania genannt) liegt im Süden Italiens und grenzt im Südosten an den Golf von Tarent und im Südwesten an das Tyrrhenische Meer. Zudem ist die Basilikata eingebettet zwischen den Regionen Apulien im Nordosten, Kampanien im Nordwesten und Kalabrien im Süden.

Im Osten der Region liegt die Hauptstadt Potenza in der gleichnamigen Provinz. Die kleinere der beiden Provinzen liegt mit ihrer Hauptstadt Matera im Westen der Basilikata. Die gesamte Region ist touristisch eher noch wenig erschlossen und bietet somit noch viel zu entdecken.

In der Region findet man noch einige Spuren der griechischen Kolonisten, die 800 v. Chr. Damit begannen, die Region zu besiedeln. Die fruchtbare Landschaft erstreckt sich von den Neapolitanischen Apenninen im Norden bis zu den beiden Meeren im Süden der Region.

Weitere Infos

Fläche: 9.993 km²
Einwohner: 612.000
Hauptstadt: Potenza
Provinzen: Potenza, Matera

Geschrieben 11.02.2001, Geändert 11.02.2001, 2250 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.