Reiseziel auswählen





Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Schnorcheln auf Elba

Von Ingo

Elba bietet die schönsten Ecken und Winkel um ein wenig zu schnorcheln. Die nördliche Küste Elbas ist eher ein wenig aufgewühlter und wegen des regen Fährverkehrs auch nicht wirklich sauber.

Die Südküste hingegen bietet traumhafte Schnorchelmöglichkeiten. So findet sich in Marina di Campo eine große deutschsprachige Tauchschule.

Aber auch für Laien sind sehr schöne, zum Teil einsame Buchten, die zum Schnorcheln einladen, zu finden. Besonders interessant sind die vielen Grotten die einmalige Ausblicke in die Unterwasserwelt gewähren.

Aber auch für Landratten, die sich mit dem Schnorcheln nicht anfreunden können, gibt es die Möglichkeit, die Unterwasserwelt zu erleben. Hierzu kann man eine Rundfahrt mit einem Boot mit gläsernem Boden buchen. Als besonderes Highlight wird man zu einem Schiffswrack gefahren, das man aus aller nächster Nähe betrachten kann.

Geschrieben 08.08.2001, Geändert 08.08.2001, 8423 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.