Reiseziel auswählen




Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Italienisch lernen in Florenz

Von Ralf

Die toskanische Hauptstadt Florenz bietet sich sehr gut dafür an, den Aufenthalt in der Stadt mit einem Italienisch Sprachurlaub zu kombinieren. Die vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt von dem Dom über die Uffizien bis zur Ponte Vecchio laden zu Besichtigungen nach dem Sprachunterricht ein. Die angenehme Umgebung der Stadt und die zentrale Lage in der Toskana tun ihr übriges.

Die Sprachschule liegt sehr zentral bei der Piazza S. Croce. Es werden verschiedene Italienisch Kurse angeboten. Neben einem Standardkurs und einem Intensivkurs werden auch spezielle Intensivkurse (mit Einzelstunden), Wirtschaftsitalienisch und Einzelunterricht angeboten. Die Gruppengröße beträgt zwischen 6 und 10 Teilnehmer. Die Teilnehmer wohnen in Appartement-WGs und Privatunterkünften.

Alle Informationen zum Kursangebot, den Preisen und Leistungen sowie die Möglichkeit, einen Italienisch Sprachkurs online zu buchen, sind auf der Website des Anbieters "carpe diem Sprachreisen" zu finden.

Kurzinfos zur Sprachschule

Gründung: 1989
Klassenräume: 14
Kursniveaus: 6
Mindestalter: 16
Mitgliedschaften: AIL, ASILS
Schüler Winter: 70
Schüler Sommer: 100
E-Mail-Zugang: nein, aber Internetcafé gleich neben der Schule (ca. 1,50 €/Std.)
Distanz Zentrum: 0 km
Distanz Strand: 80 km

Link

Italienisch Sprachreise in Florenz buchen

Geschrieben 30.01.2004, Geändert 30.01.2004, 3006 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.