Reiseziel auswählen




Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Kuren in Grado

Von Gitta

Am 25. Juni 1892 wurde Grado von Kaiser Franz Joseph zum offiziellen Kurort der Habsburgischen Monarchie erklärt. Das milde Klima, frische Brisen, jodhaltige Luft und Sand mit wohltuenden Salzen sind die besten Voraussetzungen dafür.

Das Kurhaus liegt in unmittelbarer Meeresnähe. Die Behandlungsmethoden reichen über Sandbäder, Inhalationen, Massagen und vieles mehr. Rheumapatienten sind hier ebenso gut aufgehoben wie Patienten mit Arthrose, neurologischen Erkrankungen und Arterienerkrankungen. Dies geschieht alles unter fachärztlicher Aufsicht und Beratung. Ergänzt wird das Angebot durch einen Wellness-Bereich, Fitness-Studio und Abteilungen für Schönheitsmedizin.

Link

Sonneninsel Grado

Geschrieben 07.08.2001, Geändert 07.08.2001, 2276 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.