Reiseziel auswählen




Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Osterbrauch

Von Ingo

Jedes Jahr am Ostersonntag findet in Greve in Chianti ein sonderbarer Osterbrauch statt. Von der Kirche aus quer über den gesamten Platz bis zum gegenüberliegenden Gebäude wird ein Drahtseil gespannt. An diesem Drahtseil wird eine weiße Taube aus Plastik befestigt, die dann an diesem Seil einmal über den gesamten Platz geschossen wird. Dies funktioniert mitpyrotechnischem Antrieb, ähnlich dem einer Silvesterrakete. An der gegenüberliegenden Seite entzündet sich von selbst ein weiterer Antrieb, der für den Rückflug sorgt.

Schon lange vor dem Spektakel versammelt sich die gesamte Gemeinde und bildet für den Taubenflug ein Spalier. Es wird voller Erwartung heftig diskutiert und gestikuliert. Sollte es die Taube schaffen, über den gesamten Platz und wieder zurück zu fliegen, so wird dies mit tosendem Applaus und freudigen Ausrufen begleitet. Schon kurz nach dem Spektakel verschwindet die Menschenmenge wieder in den umliegenden Häusern oder den diversen Straßencafes von Greve.

Geschrieben 08.08.2001, Geändert 08.08.2001, 2121 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.