Reiseziel auswählen




Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Urlaub in Joppolo

Von mg

Der kleine Ort Joppolo mit ca. 2.500 Einwohnern liegt 20 km südlich von Tropea, zwischen Capo Vaticano und Nicotera, etwas oberhalb in einer Hügellandschaft, eingebettet zwischen Olivenhainen und einer reichen Vegetation. Er bietet einen traumhaften Blick auf den Golf Gioia Tauro, auf Capo Vaticano und bei guter Sicht sogar bis nach Sizilien und zu den Eolischen Inseln.

Charakteristisch für Joppolo sind die Tuffsteinfelsen, auf denen der Ort entstand. Sein Ursprung ist wohl auf das Jahr 1300 zurückzuführen, als Artemidoro Joppolo, ein Hauptmann aus Sizilien, eine Burg baute und dem Ort wahrscheinlich somit seinen Namen gab.

Direkt an der Küste befindet sich der Ortsteil Marina di Joppolo, mit seinen steinigen Stränden und dem wunderschönen azurblauem Meer.

Geschichtliche Zeugen sind der Turm Angioina, der auf einer Bergspitze über dem Meer steht, sowie die Wallfahrtskapelle Madonna del Carmine - das Ziel vieler Pilger während der Festlichkeiten am 15. und 16. Juli.

Der nächste Bahnhof ist Ricadi und ca. 10 km entfernt.

Geschrieben 02.08.2007, Geändert 02.08.2007, 3438 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.