Reiseziel auswählen






Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Lipari - Mittelpunkt der Liparischen Inseln

Von Ralf

Die Insel Lipari ist nicht nur die Namensgeberin der Inselgruppe, sondern auch der lebendige Mittelpunkt der Liparischen Inseln. Auf der größten Insel des Archipels leben knapp 10.000 Einwohner, wovon allein 5.000 in dem gleichnamigen Hauptort Lipari leben. In Lipari-Stadt gibt es zwei Häfen: der Marina Lunga im Norden des Ortes für Fährschiffe und der Marina Corta für die Aliscafi im Zentrum südlich der Akropolis.

Nördlich von Lipari-Stadt liegt Canneto, die zweitgrößte Ortschaft der Insel, die gut mit dem Bus erreichbar ist und auch über eine ausreichend gute Infrastruktur verfügt. In Canneto befindet sich auch der einzige Campingplatz der Insel. Etwas weiter nördlich liegt der beliebte Strand Spaggia Bianca. Im Norden der Insel mit tollem Blick auf die Nachbarinsel Salina liegt der verschlafene Ort Acquacalda. Im Inselinneren laden die Orte Quattropani, Varesana und Pianoconte zu einem Besuch ein. Alle Orte sind sowohl mit einem Auto, als auch mit dem Bus erreichbar.

Lipari verfügt über die besten Aliscafi- und Fährverbindungen zum sizilianischen Festland in Milazzo. Aber auch die meisten anderen Inseln können von Lipari direkt erreicht werden, wobei es die häufigsten Verbindungen zu den beiden am nächsten gelegenen Inseln Vulcano und Salina gibt. Zudem werden verschiedene Schiffsausflüge auf die benachbarten Inseln oder rund um Lipari angeboten. Infos und Terminpläne zu den aktuellen Angeboten gibt es in den kleinen Holzhäuschen am Marina Corta.

Man kann sein Auto auch auf die Insel mitnehmen, da sie ausreichend groß ist und über eine gut ausgebaute Rundstraße verfügt. Wer sein Auto lieber zuhause oder auf dem Festland lässt, kann entweder die guten Busverbindungen nutzen oder sich in Lipari-Stadt ein Auto oder Motorroller mieten. Es gibt sogar mehrmals am Tage eine Rundreise mit dem Bus, die sogenannte "Giro dell’Isola di Lipari". Infos und Busfahrpläne gibt es im Büro der "Urso Guglielmo" beim Fährhafen Marina Lunga am nördlichen Ende des Corso Vittorio Emanuele.

Auskunft

A.A.S.T.
Corso Via Vittorio Emanuele 202
98055 Lipari
Tel.: 090 / 9880095
Fax: 090 / 9811190
E-Mail: infoaast@netnet.it
Internet: http://www.netnet.it/aasteolie/

Geschrieben 05.09.2002, Geändert 05.09.2002, 1142 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.