Reiseziel auswählen




Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Piazza IX Aprile - Treffpunkt und Aussichtspunkt

Von Ralf

Wenn man der langen Flaniermeile von Taormina, dem Corso Umberto I., entlang spaziert, erreicht man ungefähr auf der Hälfte der Strecke den Piazza IX Aprile. Vom Westen her betritt man den Platz durch ein altes Stadttor mit dem Namen Torre dell’ Orologio (teilweise auch Porta di Mezzo genannt). Im Norden des Platzes liegt die größere Kirche San Giuseppe, im Osten liegt die alte Kirche Sant’Agostino, in der sich heute die Stadtbibliothek befindet.

Der größte Bereich des Platzes ist mit schwarzen und weißen Steinen in einem schachbrettartigen Muster befestigt. Von der Aussichtsplattform hat man einen tollen Blick auf den rauchenden Ätna im Hintergrund, aber auch Giardini Naxos ist gut zu erkennen. Auch kommen tagsüber immer wieder neue Reisegruppen und Touristen, die sich vor der Balustrade fotografieren lassen.

Auf dem Piazza IX Aprile geht es tagsüber und besonders am Abend immer hoch her, wenn sich zwischen die Touristen auch die Einheimischen mit ihren Kindern gesellen. Vor der Kirche Sant’Agostino sitzen am Abend mehrere Porträtzeichner und Karikaturisten und warten auf Kundschaft. Die Fähigkeiten der einzelnen Künstler sind teilweise sehr unterschiedlich, weswegen man lieber vorher schauen sollte, bei wem am meisten los ist.

Aus dem berühmten Cafe Wunderbar, in dem schon Liz Taylor und Richard Burton Cocktails getrunken haben, erklingt am Abend Klaviermusik, die den gesamten Platz beschallt. Aber auch in anderen Bars wird Musik gemacht, mal live und mal vom Band. Die verschiedenen Bars haben eigentlich den ganzen Tag von morgens bis abends geöffnet. Man zahlt hier aber auf jeden Fall den Platz und die gute Aussicht sowie im Cafe Wunderbar den Namen gleich mit. Dennoch ist die Stimmung am Abend sehr angenehm, auch wenn man in keines der Cafes geht.

Geschrieben 09.08.2002, Geändert 09.08.2002, 616 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.